Nneka Chidolue-Hoppe, Psychotherapie, Psychosomatik, Psychoanalyse, Gruppenanalyse in Hanau und Mühlheim am Main

Psychotherapie in Hanau und Mühlheim
Psychoanalyse - Psychosomatik
Gruppenanalyse



Videosprechstunde

Achtung: Ab dem 01.04.2022 gelten die Corona-Sonderregeln nicht mehr, deswegen dürfen Erstgespräche und probatorische Sitzungen nicht mehr über Video erfolgen. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich vorerst keine Erstgespräche mehr anbieten kann.

Wenn Sie möchten, unterschreiben Sie bei der Petition An die KBV: Erlauben Sie weiterhin unbegrenzt die psychotherapeutische Videosprechstunde!

Wenn Gespräche vor Ort nicht möglich sind, zum Beispiel weil Patienten mobil eingeschränkt sind, dann sind Gespräche über Video in begrenztem Maße möglich. In der Corona-Krise ist die Begrenzung jedoch aufgehoben, dies wird seit März 2020 von den kassenärztlichen Vereinigungen Quartal für Quartal neu beschlossen.

Neben Einzelsitzungen dürfen auch Erstgespräche als Sprechstunde sowie nachfolgend Probatorische Sitzungen als Videosprechstunde durchgeführt werden, sowie seit dem 01.10.2021 auch Akutbehandlung und Gruppentherapie.

Als Patient brauchen Sie einen PC, Laptop oder Tablet, teilweise reicht auch ein Smartphone, mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher, sowie einen Internetzugang. Sie müssen eine Einwilligung unterschreiben und an mich zurückschicken, dann bekommen Sie einen Termin sowie einen Link mit Einwahlcode. Die Sprechstunde muss in einem ruhigen Raum mit Privatsphäre stattfinden, die Vertraulichkeit muss genauso gewährleistet sein, wie es das bei einem Termin vor Ort wäre. Die Videoverbindung muss von Therapeutenseite durch einen zertifizierten Anbieter erfolgen, über eine verschlüsselte End-zu-End-Verbindung. Ich arbeite mit Redconnect und Medflex. Die Sitzung darf von keiner Seite aufgezeichnet werden.

Bei Erstgesprächen muss die Krankenkassenkarte über die Kamera gezeigt werden, damit eine Authentifizierung erfolgt. Bitte schicken Sie mir bereits mit der Einwilligung auch eine Kopie von Vorder- und Rückseite Ihrer Krankenkassenkarte per Post (aus Datenschutzgründen nicht per Mail) ausschließlich an den Standort Hanau. Alternativ können Sie mir Unterlagen digital über den Messengerdienst Medflex zukommen lassen, allerdings erst nach Registrierung. Sobald diese Unterlagen bei mir sind, rufe ich Sie an und wir vereinbaren einen zeitnahen Termin.

Um Sie im Erstgespräch möglichst gut beraten zu können, bekommen Sie in der Regel mit dem Link für die Videosprechstunde auch einen Link für eine Fragenbogentestung, die online über Psydix läuft. Alle Ihre Testantworten werden pseudonym erfasst, es ist keine Registrierung notwendig. Nur ich selbst kann die Daten und Ihren Patientencode Ihnen zuordnen. Bitte füllen Sie die Testung spätestens zwei Tage vor dem Termin aus.

Hier kommen Sie zur Einwilligung.

Hier kommen Sie zum Messengerdienst Medflex.



Hauptpraxis in Hanau:

Praxis Nneka Chidolue-Hoppe
Schäferheide 3
63457 Hanau-Wolfgang
Tel 0 61 81 - 9 66 74 47
Fax 0 61 81 - 9 66 74 48


Eigentliche Website mit Impressum:
www.psychoanalyse-hanau.de




Weitere Suche nach einem Psychotherapieplatz

www.arztsuchehessen.de
Arzt- und Therapeutenliste der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen

eterminservice,
die online-Terminvermittlung der Kassenärztlichen Vereinigung, oder Tel. 116117,

www.therapie.de,
die Therapeutensuche von Pro Psychotherapie e.V.




Neues multimodales Behandlungsangebot für schwer psychosomatisch erkrankte PatientInnen, ausschließlich mit Überweisung durch eine/n FachärztIn für Psychosomatik und Psychotherapie oder eine/n FachärztIn für Psychiatrie und Psychotherapie:
Psychosomatische Institutsambulanzen (PsIA)

PsIA am Hospital zum Heiligen Geist in Frankfurt Tel. 069-2196-7349

PsIA am Klinikum Darmstadt Tel. 06181-107-4061